Lisa Ruzicka

Dozentin und zertifizierte Qigong-Lehrerin

1969 geboren, arbeitete ich als staatlich geprüfte Erzieherin zunächst mit körperlich und geistig beeinträchtigten Kindern. Anschließend war ich als Gruppenleitung in einem Kindergarten tätig. Ich erwarb das Montessori-Diplom und unterrichte nun seit 2007 an einer Montessorischule. Neben Natur, Klettern, Tanzen und Musik entdeckte ich vor mehr als 15 Jahren Qigong für mich.

 

 

 

Sehr bald entstand der Wunsch, Qigong auch beruflich zu integrieren:  2007-2009 besuchte ich die Kursleiterausbildung Qigong für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei Zuzana Sebkova-Thaller und vertiefte diese sehr bereichernden Jahre 2011-13 mit der Ausbildung zur zertifizierten Qigong-Lehrerin.

Mit „QigongZeit“ und „Tigersprung und Zauberfaust“ entstand ein vielfältiges Kurs-, Seminar- und Unterrichts-Angebot für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.
Qigong bereichert mein eigenes Leben nun schon seit vielen Jahren. Es ist eine große Freude für mich, dies auch an andere Menschen weitergeben zu können! Viele meiner Kurse sind für die Teilnehmer als Gesundheitsprävention von den Krankenkassen bezuschusst.

„Kurse für Kinder“ bietet ein vielfältiges Kursprogramm von musikalischer Früherziehung über Blockflötenunterricht bis zu spielerischem Vorschulprogramm.
Hier beeindruckt es mich immer wieder aufs Neue, mit welcher Aufgeschlossenheit und Intensität Kinder lernen und entdecken!

Mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern lebe ich direkt am Hungerbach an einem wunderschönen Fleckchen im Pfaffenwinkel.